Die internationale Norm ISO 22000, IFS und die HACCP-Zertifizierung dienen der allgemeinen Lebensmittelsicherheit, die den Endkonsumenten vor Krankheiten und Verletzungen schützen soll. Insbesondere im Bereich des Transportwesens von Lebensmitteln spielen diese Faktoren eine wichtige Rolle. Das niederländische Transportunternehmen Frigo Group wendet beide Konzepte zum ordnungsgemäßen Warentransport an.

Der internationale Handel ist abhängig vom Warentransport und –Lagerung. Daher nehmen Transportunternehmen eine wichtige Rolle in der Wertschöpfungskette ein. Ohne sie würden Konsumenten nicht von der Vielfalt und Abwechslung des örtlichen Supermarktes profitieren.

Dahinter befindet sich jedoch ein komplexes Managementsystem, welches gewährleistet, dass die richtigen Waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort erscheinen. Um die bürokratische Flut hinter diesen aufwendigen Prozessen zu standardisieren, bietet die internationale Norm ISO 22000 ein weltweit gültiges Managementsystem für die Lebensmittelsicherheit. Es tritt bereits seit 2005 in Kraft und stellt den sicheren und schadensfreien Umgang mit Lebensmitteln dar.

Zu diesem Zweck dient ebenfalls das HACCP-Konzept. Dieses klar strukturierte und präventiv wirkende Werkzeug, stellt einen 7-Punkte Prozess zur Gefahrenanalyse kritischer Lenkungspunkte dar. Dadurch werden Gefahren im Zusammenhang mit Lebensmitteln frühzeitig erkannt, sodass der Konsument geschützt werden kann.

Deshalb setzt die niederländische Frigo Group beide Konzepte für ihr international tätiges Transportunternehmen ein. Das Unternehmen ist auf Kühltransporte und Tiefkühllagerungen in den Niederlanden und ganz Europa spezialisiert. Um den Kunden höchste Qualität und maximale Sicherheit zu gewährleisten, ist es auf standardisierte und zuverlässige Prozesse angewiesen. Daher ist die Frigo Group sowohl IFS, ISO 22000 wie auch HACCP zertifiziert.

2007 starteten die ersten Kühltransporte in den Niederlanden. Heute beliefert der Logistik-Dienstleister Unternehmen in ganz Europa und betreibt weiterhin zwei Lagerstätten zum Aufbewahren tiefgekühlter Nahrungsmittel, wie Obst, Fisch, Fleisch, Eis und Gemüse.

 

http://www.frigogroup.com/de