Möchten Sie wissen, wer Ihre Instagram-Geschichten am häufigsten überprüft hat? Denkst du, du hast vielleicht einen Stalker auf Instagram? Möchten Sie sehen, welche Beiträge für Ihr Publikum am besten geeignet sind, indem Sie sehen, wer Ihren Instagram-Feed am meisten besucht, damit Sie Ihre Geschichten für ihn bereitstellen können?

Sie werden froh sein zu wissen, dass Sie sehen können, wer sich Ihr Instagram angesehen hat, und dieses TechJunkie-Tutorial zeigt Ihnen, wie!

 

Können Sie sehen, wer auf Ihr INSTAGRAMM schaut?

Derzeit hat Instagram kein offizielles System oder keine offizielle Funktion, die Ihnen anzeigt, wer Ihr Instagram-Profil oder Ihre Beiträge anzeigt. Einige Apps von Drittanbietern geben an, dass sie Ihnen zeigen können, wer Ihr Instagram profilbesucher. Diese Apps sind jedoch keine offiziellen Unterstützer und funktionieren normalerweise nicht wie angekündigt. Wir empfehlen daher, sie zu vermeiden.

Obwohl einige denken, dass dies die Privatsphäre der Menschen ein wenig beeinträchtigen würde, würden andere diese Art von Funktion als äußerst hilfreich empfinden. Instagram versucht, neben Analyse auch Datenschutz und Bewegungsfreiheit in der App in Einklang zu bringen.

Geschäftsbenutzer können die beliebtesten Tage und Zeiten ihrer Posts identifizieren, normale Benutzer jedoch nicht. Selbst ein Geschäftsbenutzer kann nicht sehen, wer seine Beiträge anzeigt, sondern nur seine Geschichten. Daher ist dies nicht perfekt. Ich werde Ihnen gleich die geschäftliche Seite der Dinge zeigen, aber zuerst wollen wir uns mit dem Zugriff einzelner Benutzer auf Instagram-Metriken befassen.

 

Können Sie sehen, wer Ihre INSTAGRAM-Geschichte sieht?

Während Sie nicht sehen können, wer Ihr Profil oder Ihre Beiträge anzeigt, können Sie sehen, wer Ihre Instagram-Geschichten sieht.

Sie müssen lediglich zu Ihrer Story navigieren. Klicken Sie dazu oben links auf dem Bildschirm auf Ihr Profilsymbol. Wenn Sie Ihre Story geöffnet haben, wischen Sie nach oben und Sie können sehen, wie viele Personen Ihre Story gesehen haben und wer diese Benutzer sind. Sie können nach unten scrollen, um alle Personen anzuzeigen, die Ihre Geschichte angesehen haben.

Dies gilt zwar nur für Geschichten, kann Ihnen jedoch eine gute Vorstellung davon geben, wer auf Ihre Beiträge achtet.

Es gibt eine Theorie, dass die Person oben Ihre Instagram-Story am häufigsten angesehen hat, während die Person unten sie am wenigsten angesehen hat. Dies ist nur eine Theorie, da Instagram dies nicht bestritten oder bestätigt hat. Eine andere Theorie besagt, dass die Betrachter in der Reihenfolge angezeigt werden, in der sie die Geschichte angesehen haben.

Obwohl es sich nur um Spekulationen und nicht bestätigte Tatsachen handelt, gibt es eine anständige Menge an anekdotischen Beweisen dafür, dass häufige Besucher einer Instagram-Story ganz oben auf der Liste der Zuschauer stehen.

Wenn Sie Ihr Instagram-Konto jedoch nicht in ein Geschäftskonto konvertieren, wissen Sie nie genau, wer Ihre Top-Besucher sind.

 

INSTAGRAM BUSINESS ACCOUNT REPORTING

Instagram bietet Geschäftskonten einige Analysetools, mit denen sie Zielgruppen identifizieren und ihr Unternehmen oder ihre Produkte auf Instagram besser bewerben können. Eine der Metriken, die Sie analysieren können, sind die Zuschauer. Auf diese Weise können Sie sicher sehen, wer auf Ihr Instagram schaut und wann sie schauen.

Der Nachteil dieses Ansatzes ist natürlich, dass Sie Ihr Instagram in ein Geschäftskonto umwandeln müssen, was Geld kostet.

Öffne Instagram und wähle das Menü oben rechts

Tippen Sie auf Einstellungen

Tippen Sie anschließend auf Konto

Tippen Sie auf Zum professionellen Konto wechseln

Befolgen Sie die Anweisungen, um die Einrichtung von Instagram Professional abzuschließen

Instagram kann Ihr Unternehmen überprüfen oder nicht, bevor Sie Ihr Konto wechseln. Sie können dies überprüfen und Sie nur wechseln lassen, wenn Sie eine geschäftliche E-Mail haben. Das Feedback ist gemischt mit einigen Wechslern, die sagen, dass ihr Konto über Nacht ohne Schecks geändert wurde, und anderen, dass sie eine E-Mail an ihre Geschäftsadresse erhalten haben, in der ihnen mitgeteilt wird, dass das Konto gewechselt wurde.

Warten Sie mindestens sieben Tage, bis sich Daten in Ihrem Instagram-Konto angesammelt haben. Dann:

Schauen Sie oben in Ihrem Instagram-Profil auf den Ansichtszähler.

Wählen Sie diesen Zähler aus, um zu sehen, wann die meisten Personen ihn besucht haben.

Wählen Sie Einblicke und Zielgruppe

Schauen Sie sich Follower an, um zu sehen, zu welcher Tageszeit die meisten Leute Ihr Instagram besucht haben.

Wählen Sie einen Beitrag aus, den Sie nach der Konvertierung in ein professionelles (Geschäfts-) Konto hochgeladen haben.

Überprüfen Sie das kleine Lesezeichensymbol, um zu sehen, wie viele Personen es als Screenshot erstellt haben.

 

VERWENDEN SIE APPS VON DRITTANBIETERN, UM ZU SEHEN, WER IHR INSTAGRAMM AM MEISTEN BETRACHTET

Es gibt einige Apps, die Ihnen mitteilen können, wer Ihr Instagram-Konto anzeigt. Die meisten Bewertungen und Nachrichtenberichte besagen, dass keine dieser Apps zuverlässig ist. Käufer sollten also aufpassen.

Außerdem möchten einige Apps von Drittanbietern, dass Sie Ihr Instagram-Login bereitstellen, anstatt nur Ihr Konto zu verknüpfen. Durch das Verknüpfen können Apps von Drittanbietern von Ihrem Konto aus auf bestimmte Datenpunkte zugreifen. Andere fordern Sie auf, Ihr Passwort anzugeben, damit es auf dieselben Daten zugreifen kann. Es liegt auf der Hand, dass Sie niemals Ihr Instagram-Passwort für eine App angeben sollten, wie gut es auch sein mag.